DIE WERKSTATT

Als ich mich 2007, nach einem längeren Auslandsaufenthalt, in Wien auf die Suche nach einer Werkstatt machte, war mein Plan, einen Ort zu finden, an dem ich sämtliche im Kopf angesammelte Ideen verwirklichen konnte...

Es schwirrten Gedankenbilder von Marionetten und Zirkuskutschen, Wundern und magischer Atmosphäre in meinem Kopf herum.

Ich stolperte über die Werkstatt und öffnete die Pforten...

Dieser Einladung der geöffneten Türen folgten zuerst nur die Neugierigen, bis dann auch Freunde von jenen herein kamen.

Es entstand eine Dynamik und mit Hilfe von vielen, lieben Menschen, die sich hier in der Werkstatt wohlfühlten, ein Ort, an dem man Ideen in Tat umsetzen kann.

In der Aufbruchsstimmung der ersten 2 Jahre fanden wilde Western-Parties statt.
Die Räumlichkeiten waren idealer Ort für so manchen Videodreh. Wir musizierten und experimentierten, lachten und schufteten.

Heute herrscht hier an manchen Tagen nach wie vor reges Treiben. Freunde bereiten Spieleabende vor, während andere sich in den Garderoben für eine Kabarettshow frisch machen. Besucher kommen, staunen und nehmen einen Teil des Zaubers in Form von erstandenen Curiositäten mit nach Hause.

An anderen Tagen plätschert der Regen draußen und ich genieße die Ruhe eines idyllischen Ortes mit einer Säge in der Hand und einem Häferl Tee auf der Werkbank…

Mikes Werkstatt ist ein Ort der Vielfalt, ein Ort der kreativen Umsetzung und letzten Endes nur das, was wir alle: Künstler, Besucher, Nachbarn und Freunde aus ihm machen!